9. August

(Details auf der Nordislandkarte)
 
Ende!

Du leidest bestimmt an einem Wasserfall-Entzug? Ich auch. Hier der Dynjandifoss, der schönste Wasserfall Westislands. Puuhh, endlich wieder etwas Gischt!

 
 
 

Und hier ist das Ende. Der allerwestlichste Punkt Europas ist bei Bjargtangar am Latrabjarg erreicht. Nur noch 300 km wären es bis Grönland. Meistens sind solche Landmarken eher todlangweilig, hier aber lohnt sich der Besuch und es stellt sich auch kaum jemand zum Beweisfoto an den Leuchtturm. Der Grund liegt gleich um die Ecke. So drehe dich um und...

 
 
 

... du siehst Latrabjarg. Es ist einer der grössten Vogelfelsen der Welt: 12 km lang und bis zu 444 m hoch. Die Anzahl der hier nistenden Vögel geht in die Millionen. Ich bin eigentlich auch kein grosser Vogelfan, aber das hier ist wirklich gigantisch!


 

Welcher Film von Hitchcock kommt einem da in den Sinn?

Die Tiere sind hingegen sehr friedlich und einige auch äusserst zutraulich. Ich habe noch nie Papageientaucher aus 2 Meter Distanz betrachten und auch fotografieren können.

 
 

Bild: Ein Lundi zu Hause.



Siehe dazu auch: ein Lundi auf dem Weg nach Hauseund drei Lundi auf dem Weg nach Hause.


(ähnliches Bild als Grusskarteversenden)