Die Reiseroute



Von der Schweiz geht es erst für eine Woche nach Dänemark. Von Hanstholm legt das Fährschiff 'Norröna' in Richtung Färöer ab. Drei Tage lang gilt es die Färöer Inseln zu erkunden. Danach führt die Fahrt weiter nach Island.

So stehen dann zwei Monate Island bevor! Die übliche Route führt einmal rund herum, doch es gibt diverse Plätze zum verweilen... Lust, Wetter, Kollegentreffpunkte und Lichtverhältnisse geben den Takt an.

Nach diesen neun Wochen legt des Fährschiff in Seydisfjördur ab und die Fahrt geht zurück. Zweieinhalb Tage dauert die Überfahrt nach Esbjerg. Von da geht es wieder heimwärts. Der Islandsommer 2010 gehört dann der Vergangenheit an.

      zurück