15. Juni

( verfasst um 23:30 Uhr bei Würzburg, Deutschland )

 

 
 
 
 

Fehlstart

Es ist der 'gestrickte Himmel' der heute morgen für vieles entschädigt. Noch nie sind die Reisevorbereitungen so verflixt harzig gelaufen. Termine, Daten und alles Menschliche kein Problem - aber... die Technik! Alles was ich zur Hand nahm, hatte irgendwie einen Haken. Am schlimmsten war die Bestückung des Laptop mit der Kamera-Software. Es hat einfach gar nichts funktioniert.

 
 
 
 

Da war der Einkauf von Filmen und 'Reisezubehör' die reinste Wohltat. Dass bei meiner eigentümlichen Produkte- und Mengenzusammenstellung mich jeder für verrückt halten muss, stört mich längst nicht mehr. - Wenn die wüssten! Ich grinse nur...

 
 
 
 

Und nach der Arbeit geht es los. Zuvor noch die rund 500 Benachrichtigungsmails verschickt, Laptop einpacken und die Ferien haben definitiv begonnen. Wenn die Strassenlinien am Fahrzeug vorbei ziehen, ist die Freiheit fast grenzenlos. Da Deutschland heute Abend an der Fussball-Europameisterschaft spielt, sind die Strassen so gut wie frei :-)

 
 
 


Tolle Wolken am Morgen, dramatisches Licht am Abend.
Der vorletzte Traum hat begonnen. Dänemark, Färöer und Island: ich komme!