13. August

(Details auf der Südislandkarte)
 
Regenbogen!

Die Lavafälle Hraunfossar liegen etwa 50 km nördlich von Thingvellir. Das Regenwasser versickert in einem Lavaplateau, kann aber darunter nicht weiter ins Erdreich dringen. So sprudelt es an den Ufern des Flusses Hvita wieder hervor.

Da begann unvermittelt ein Nieselregen niederzugehen. Die Besucher vor mir zogen sich wegen der paar Tröpfchen sofort ins Auto zurück. "Super!", dachte ich nur, "Das wird der Tag der Regenbogen."

 
 
 

Und so war es dann auch. Immer neue Gischt fiel vom Himmel und eine gewisse Regelmässigkeit war zu erkennen. So begann ich die Regenbogen-Schauplätze langsam auszuwählen und nicht mehr jeden beliebigen abzulichten.

 
 
 

Und die Warterei lohnte sich, auch wenn ab und zu eine halbe Stunde verging. Die Bögen wurden immer grossartiger und deutlicher. In der Nähe gab es (wiedermal) eine hübsche kleine Holzkirche. Erneut war zuerst warten angesagt, doch dann...

... Grossbild 800x600 von der Kirche Bruaras mit farbigem Hintergrund! (65kb)


(ähnliches Bild als Grusskarte versenden)